Kostenfreie Arbeitshilfen für den Übersetzeralltag

Aus TechWriter's Home
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kostenfreie Arbeitshilfen für den Übersetzeralltag:

Neben den bekannten - und zum Teil sehr teuren - Programmen, auf die wir oft gezwungen sind zurückzugreifen, existiert inzwischen eine grosse Zahl freier oder kostenloser Alternativen und Arbeitshilfen:

Inhaltsverzeichnis

Onlinedienste

Metaterm

Dieses Online-Script ermöglicht, diverse Online-Wörterbücher und ähnliche Ressourcen gesammelt abzufragen.

del.icio.us

Die Vorteile internetbasierter Bookmarks sind die plattformunabhängige Verfügbarkeit, die Indexierung mittels Tags und der oft hilfreiche Beitrag der anderen Nutzer. Del.icio.us ist bedienungsfreundlich und schnörkellos und überzeugt auch durch den grössten Nutzerstamm. http://del.icio.us/

Textalizer

Der Textalizer ermittelt weit über das Zählen von Worten hinaus sämtliche relevanten Eckdaten eines Textes oder des Inhalts einer Website. http://textalyser.net/

Term-minator

Term-minator bietet Suchinterfaces in 5 Sprachen (Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch), mit denen Google über ein benutzerdefiniertes Suchformular mit mehreren Suchfilteroptionen abgefragt werden kann. Die Suchmuster enthalten Suchoperatoren, Webadressen oder geeignete Schlüsselwörter, die die Googlesuche auf Seiten einschränken, die Definitionen bzw. Übersetzungen, mehrsprachige Texte, Redewendungen,Glossare und andere translationsrelevante Informationen enthält. Die „Erweiterte Suche“ bietet noch engmaschigere Suchmöglichkeiten zur direkten Abfrage der Informationsbestände von vertikalen Suchmaschinen, terminologischen Datenbanken, Online-Lexika, Glossar-,Text- und Nachrichtensammlungen. http://www.term-minator.eu/de.html

Unter der Adresse http://www.term-minator.eu/toolbar_en.htm ist die Term-minator-Symbolleiste verfügbar, die es ermöglicht, Onlinewörterbücher, Suchmaschinen und viele andere für TranslatorInnen relevante Ressourchen direkt im Browser zu durchsuchen.

Translatr

Eine auf Google Coop basierende, spezialisierte Suchmaschine, welche ausschliesslich in Onlinewörterbüchern, Glossarsammlungen und anderen Datenbanken sucht. http://www.translatr.info/

Performancing Metrics

Das mit Abstand komfortabelste und übersichtliche Webtraffic-Analyseprogramm erlaubt nach der Integration eines kurzen Codes in die Webseiten sowohl einen fundierten Überblick als auch das Tracken bis hin zum einzelnen Besucher in Echtzeit. http://pmetrics.performancing.com/

Mite

Online-Zeiterfassungstool mit umfassenden Funktionen, seit Kurzem allerdings nicht mehr kostenlos - leider. http://mite.yo.lk/

Normzeilen- Rechner

Berechet zuverlässig und in Handumdrehen die Anzahl Normzeilen (55 Anschläge inclusive Leerzeichen) eines beliebigen Textes. http://globtrad.com/normzeilen/

Umrechnung Wortpreis <> Zeilenpreis

Der FeeWizard hilft bei der Konvertierung von Wort- in Zeilenpreise (und umgekehrt), wahlweise anhand des Ziel- oder Ausgangstextes. Für die häufigsten europäischen Sprachen (DA, DE, EL, EN, ES, FI, FR, IT, NL, PT, SV - Kombination beliebig) sind Wortlängen hinterlegt, die Zeichenzahl pro Zeile kann selbst eingegeben werden: http://www.amtrad.it/feewizardol.php

Englische Silbentrennungen prüfen

http://www.yourdictionary.com Wort eingeben, "Go" klicken, Silbentrennung wird angezeigt.

Abkürzungen entziffern

http://www.abkuerzungen.de Abkürzung eingeben, "Finden" klicken, mögliche Bedeutungen werden angezeigt.

http://www.acronymfinder.com: für englische Akronyme und Abkürzungen.

Think-Global-Toolbar

Von http://www.think-global.com/tools/sb/ende/dict_EN-DE.php.htm> kann dann bequem per Mausklick eine ganze Reihe von Onlinewörterbüchern durchsuchen. Der Wechsel innerhalb eines Sprachpaars ist möglich, indem man rechter Hand auf EN > DE (Flip) klickt. Das Sprachenpaar FR-DE lässt sich unter http://www.think-global.com/tools/sb/frde/dict_FR-DE.php.htm abrufen.


Wordfast Anywhere

http://www.freetm.com Hier bietet Wordfast eine kostenfreie Alternative zu den sonst teuren CAT-Tools an. Der Anbieter fordert für die Anmeldung außer einer E-Mail-Adresse keine persönlichen Daten und das Konto ist damit innerhalb weniger Minuten erstellt und bereit. Wer schon mit CAT-Tools Erfahrung hat, wird sich schnell zurecht finden. Texte lassen sich in verschiedenen Formaten hochladen (TXT, DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, HTML, TXML, MIF, INX, PDF). Auch bestehende TMs und Glossare können hochgeladen und mit anderen Wordfast Anywhere-Nutzern geteilt werden. Dokumente können als zweisprachige Versionen, die mit anderen Wordfast-Tools kompatibel sind, oder als einsprachige Versionen heruntergeladen werden.


WFA bietet desweiteren eine Vorschau-Funktion, Rechtschreibprüfung und jegliche andere üblichen Funktionen von CAT-Tools.

Das Tool funktioniert sehr gut. Sollte man doch mal Probleme haben, antwortet das Support-Team recht schnell auf etwaige Fragen.

Einige Nachteile hat es jedoch:

1. Manchmal werden TM-Matches nicht angezeigt. 2. Da es sich um eine Online-Version handelt, hat man selbstverständlich keinen Zugriff auf die Übersetzung, sollten die Wordfast-Server mal ausfallen. Daher empfiehlt es sich, hin und wieder ein Backup der Übersetzung auf den Computer durchzuführen. 3. Die Anordnung der Symbole ist nicht besonders intuitiv, wobei man sich nach einigem Herumprobieren schnell daran gewöhnt.

Trotz diesen kleinen Mankos handelt es sich um ein Tool, das mit den "Großen" mithalten kann und bietet sich vor allem für Berufseinsteiger als kostenlose Alternative an.

Laut Wordfast sollen die meisten Funktionen in Wordfast Anywhere auch dauerhaft kostenfrei bleiben.

Skripte, Makros

PhProject

Diese Open Source-Groupware erlaubt die Arbeit mit und die Verwaltung von Projekten mit mehreren Teilnehmern. Zeitplanfunktion, Adressbücher, Chat, Forum, Mailclient, voll integrierter Terminkalender und Ressourcenplaner. Individuell zu vergebende Zugriffsrechte, Erinnerungsfunktion, Management wiederkehrender Termine z.B. zur Rechnungsverfolgung. http://www.phprojekt.com/

Bookmark-Makro

Bookmark-(Textmarken,Querverweise) Makro für MS Word Macht vorhandene Textmarken sichtbar und formatiert diese mit einer neuen Formatvorlage (tw4wininternal). In einem zweiten Schritt können die Originaltextmarken erstellt werden. Ideal für die Übersetzung von Word-Dokumenten in MS Word mit Trados.

http://www.ecm-e.de/cm_ger/forum/viewthread.php?forum_id=4&thread_id=44&pid=71#post_71

Zählmakros für Excel und PowerPoint

Je ein Makro für Excel und für PowerPoint, als .bas-Datei in der jeweiligen Office-Anwendung über "Extras/Makro/Visual Basic-Editor/Datei" importierbar. Beide Makros zeigen die Textlänge an; das PowerPoint-Makro ermöglicht es zusätzlich, die Landessprache der bearbeiteten Datei umzustellen, um sprachspezifische Funktionen wie z. B. die automatische Rechtschreibprüfung bequem nutzen zu können. Ansehen oder herunterladen: Excel-Makro bzw. PowerPoint-Makro.
Fragen, Anregungen, Lob und Tadel bitte an multifultor@t-online.de.


Programme

ApSIC Xbench

ApSIC Xbench liest eine Vielzahl von Dateiformaten (CSV, TMX, XLIFF, Trados, SDLX, Transit, Wordfast, IBM Translation Manager, MemoQ ...) und ermöglicht sekundenschnelles Suchen in einer umfangreichen Dateisammlung.

  • Fundstellen in den zur Recherche aufgenommenen Dateien (Memories etc.) werden nicht nacheinander, sondern übersichtlich in einer Liste mit zwei Hauptspalten für Ausgangssegment und übersetztes Segment angezeigt. Und da bei dem Laden von Memories mnemonische Zeichen ausgeschlossen werden können, enthält diese Übersicht sogar auch alle Softwarebegriffe, die Mnemonics wie "&" oder "~" beinhalten.
  • Durch die Eingabe von Begriffspaaren kann in Sekundenstelle ermittelt werden, wie ein Begriff in einem bestimmten Kontext übersetzt wurde oder welche Übersetzung für einen bestimmten Begriff überwiegt.
  • Neben der Suchfunktion bietet ApSIC Xbench ein beeindruckendes Qualitätslektorat, bei dem die Übersetzung z. B. auf Ausgangssegmente mit unterschiedlichen Zielsegmenten, Zielsegmente mit unterschiedlichen Ausgangssegmenten, fehlende oder geänderte Formatierungselemente sowie typische Fehler wie Wortdoppelungen und Zahlendreher geprüft wird.
  • Es können auch Listen mit projektspezifischer Terminologie hinzugefügt werden, um die Konsistenz einer Übersetzung zu prüfen. Ebenso lässt sich mit derartigen Listen überprüfen, ob ein Ausgangswort in der Übersetzung nicht vergessen wurde.

ApSIC Xbench war über viele Jahre hinweg kostenlos verfügbar und wurde in diesen Jahren fortlaufend optimiert. Seit Anfang 2013 ist dieses für den Übersetzeralltag überaus lohnende Tool kostenlos nur noch in einer 30-Tage-Testversion verfügbar. Der Erwerb der Jahreslizenz dürfte sich jedoch für alle Übersetzer, die mit CAT-Programmen arbeiten, bezahlt machen. Download unter http://www.apsic.com/de/products_xbench.html

Opera

Kostenloser, werbefreier, ressourcenschonender und schneller Browser und massgeblicher Ideenlieferant der Firefox-Entwickler. Vielfältiger für Übersetzer interessanter Funktionsumfang: Tabbed Browsing, verwalt- und speicherbare "Sessions", integrierte Suchfenster für Suchmaschinen und On-Page-Suche, Webseiten zoombar, Mausgesten und Sprachfunktion sind integriert. http://www.opera.com/

Thunderbird

Schlanker und aufgeräumter Mailclient in Open Source: Integration verschiedener Accounts und Identitäten, RSS- Reader und Alerts. Praktische Neuheiten sind die visuelle Anordnung Korrespondenz in einer Sache und die Taggingfunktion für das Ordnen von E-Mails. http://www.thunderbird-mail.de/

Tor

Anonymisierungstool als ein auf Firefox basierender Browser basierend auf dem ursprünglich von der US-Navy entwickelten Sicherheitskonzept des "Onion-Routing". Ermöglicht es, beim Surfen die Herkunft und Identität des eigenen Rechners zu verschleiern. Nützlich auch für die Nutzung von Diensten mit limitierter Anzahl erlaubter Anfragen. http://www.torrify.com/software_torpark.html

OpenOffice

Office-Paket der Open Source- Gemeinde mit äquivalentem Funktionsumfang wie die verbreitetste kommerzielle Lösung (d.h. Textverarbeitung, Präsentationsprogramm, Tabellenkalkulation, Graphikprogramm und Datenbankverwaltung). Hervorzuheben ist beim Textverarbeitungsprogramm die Funktion, aus Dokumenten pdf.-Files zu erstellen und Dokumente in, aus und zwischen den verschiedensten Word-Versionen zu speichern und zu bearbeiten. http://de.openoffice.org/

Fensteranordner

Kostenloses Windows-Programm, das es ermöglicht, beliebig viele Anordnungen von Programmfenstern per Knopfdruck zu speichern und später wiederherzustellen. Den Liesmich-Text lesen oder gleich das Programm herunterladen.
Fragen, Anregungen, Lob und Tadel bitte an multifultor@t-online.de.

Ergänzung (Juli 2011): Unter Windows 7 läuft das Programm zwar, lässt sich aber nicht auf die dokumentierte Weise installieren. Da das neuere, vom selben Autor stammende Programm Multifultor (siehe unten) so ganz nebenbei (seine Hauptaufgabe ist das Recherchieren) auch das Speichern und Wiederherstellen beliebiger Fensteranordnungen erlaubt, wird das Programm Fensteranordner zunächst nicht mehr weiter entwickelt.

Konverter TTX oder QSC zu RTF

Konvertiert TTX und QSC Dateien zu RTF. SDL Trados (bis 2007) ist erforderlich. Wurde mit SDL Trados 2009 Studio nicht getestet! Download Link

PDFCreator

Erstellt PDF- oder Bilddateien aus Office-Anwendungen oder Webseiten. Kann (im Gegensatz zu vielen anderen kostenlosen Programmen) auch mehrere Seiten zu einem Dokument verbinden. http://de.pdfforge.org/pdfcreator

Suchprogramme

Copernic

Wer Google über deren Desktop Search nicht auch noch den Inhalt seines Rechners anvertrauen möchte, findet in Copernic Desktop Search eine leicht zu bedienende und zuverlässige Alternative. Durchsucht auch Attachments von E-Mails. http://www.copernic.com/en/products/desktop-search/index.html

Golden Dict

Das GPL-Programm Golden Dict bezeichnet sich als "dictiononary lookup program". Es beherrscht einige einschlägige Dateiformate und kann Internet-Suchmaschinen, z.B. auch die von Wikipedia, in die Suchen mit einbeziehen. (Weitere Erläuterungen erbeten. AvO 11.01.11) http://goldendict.org/

ac'tivAid

Die Skriptsammlung ac'tivAid von c't ist nicht nur hilfreich, um Windows effizienter gestalten, sondern hat auch einige sehr gute und für Übersetzer sehr interessante Funktionen, die mitunter die Installation anderer Tools überflüssig machen. Die Skriptsammlung ist mit eigenen Skripten beliebig erweiterbar und enthält Schmankerl wie die Suche in http://dict.leo.org oder http://www.dwds.de/ per einfachem Tastaturkürzel (und mit einer sehr komfortablen Anzeige direkt in dem verwendeten Programm), wodurch das Übersetzungsvolumen spürbar gesteigert werden kann. Betriebssysteme: Windows 2000, XP, 2003, Vista. http://www.heise.de/software/download/activaid/24593

IntelliWebSearch

Ähnlich wie ac'tivaid ermöglicht IntelliWebSearch die Suche per Tastaturkürzel in zahlreichen Online-Wörterbüchern, Verzeichnissen, Lexika und Glossaren (z.B. IATE, dict.cc, Wikipedia, Proz.com-Terminologie) und kann ohne größere Kenntnisse mit eigenen Suchen erweitert werden. Die Suche ist direkt aus dem Textverarbeitungsprogramm heraus möglich, die Anzeige erfolgt auf der entsprechenden Internet-Seite. Download unter http://www.intelliwebsearch.com/. Nähere Infos siehe dort oder im ATA Chronicle XXXVII, Juli 2008.

Aktualisierung Oktober 2015: Die Version 5 ist nicht mehr kostenlos, die kostenlose Version 3 steht jedoch noch zum Download zur Verfügung.

Multifultor

Ähnlich wie IntelliWebSearch, jedoch mit zusätzlichem Komfort und übersichtlicherer Bedienung. Der integrierte Assistent wird auch mit "problematischen" Online-Wörterbüchern fertig und unterstützt sämtliche Sprachcodierungen. Es kann nicht nur im Web, sondern auch in Festplatten-Wörterbüchern, in Festplattendateien und im Windows-Index nachgeschlagen werden – und zwar gleichzeitig. Der integrierte Fenstermanager positioniert die Ergebnisfenster optimal, auch bei mehreren Monitoren. Keine Begrenzung der Anzahl der Wörterbücher oder Wörterbuch-Gruppen.
http://uepo.de/2014/04/24/praktisches-recherche-werkzeug-mit-multifultor-mehrere-terminologie-quellen-gleichzeitig-durchsuchen/

Fragen, Anregungen, Lob und Tadel bitte an multifultor@t-online.de.
Die aktuelle Version ist 3.0.0.1:      Multifultor.zip           Zertifizierte Signatur für Multifultor.zip
Benutzungsschnittstelle (umschaltbar): englisch, deutsch, spanisch, französisch, russisch.
Anleitung (in der .zip-Datei): englisch, deutsch, spanisch.

ApSIC Xbench

Beeindruckendes Tool zum Durchsuchen lokaler Referenzmaterialien. Liest per Tastaturkürzel (ALT+STRG+Bild ab) in angelegten Projekten. Integration von: Text mit Tabulation, Microsoft-Glossare (csv-Dateien), Exportierte Übersetzungsspeicher im Format Trados Workbench, Exportierte Glossare im Format Trados Multiterm, Dateien im Format Trados TagEditor, Zweisprachige, nicht bereinigte Dateien im Format Trados Word, Installierte Ordner im Format IBM TranslationManager, Exportierte Wörterbücher im Format IBM TranslationManager, Dateien im itd-Format von SDLX, Projekte im Format Star Transit, Glossare im Format Wordfast, Übersetzungsspeicher im Format Wordfast. Außerdem interessante QA-Funktionen. Download unter http://www.apsic.com/de/products_xbench.html

Aktualisierung (März 2014): Die aktuelle Version 3.0 des Programms ist nicht kostenlos. Kostenlos ist lediglich eine 30-Tage-Testversion.

Untertitelung

Subtitle Workship

Ideale Freeware für Untertitel-Übersetzer, die mit bereits getimten Templates arbeiten. Mit Translation-Modus und Rechtschreibprüfung. Download unter http://www.netzwelt.de/software/3190-subtitle-workshop.html

Konkordanz

Antconc

Kostenloser Concordancer, http://www.antlab.sci.waseda.ac.jp/antconc_index.html

Meine Werkzeuge